Seite wird geladen

Frank Goosen //

Gästebuch

Zu den Inhalten

Jörg

Hallo Frank,

habe mir gerade Deinen Revierbeitrag in der Mediathek angeschaut und war angetan von der Zärtlichkeit der Betrachtungen. Dein Bochum, meine alte Heimatstadt, hat sich ordentlich gemacht. Ich bin nich bang um unser Revier.

Viele Grüße

Jörg

Frank

Hallo Frank,

habe gerade deine Doku über das Ruhrgebiet im WDR gesehen und war richtig berührt. Ich bin eigentlich aus dem Münsterland, aber arbeite seit mittlerweile fast 15 Jahren in Dortmund. Macht mich wahrscheinlich jetzt nicht sympathischer für Dich. :-)
In den Jahren habe ich aber die offene und geerdete Art des Ruhris total zu schätzen gelernt. Zufälligerweise bin ich dann auch über Tresenlesen gestolpert (noch auf Kassette) und bin seitdem unter anderem auch ein Goosen Fan. Obwohl ich also eher ein münsterländisches Genom habe, habe ich zum Schluss der Doku echt Pipi inne Augen gehabt. Also: mach bitte lange weiter so und bis dahin.... Glück auf!
Gruß
Frank

Ostkurvenmattes

Im Riff , der Kultstätte im Bermudadreieck zu Bochum, der Buch-Premiere beizuwohnen, passte atmosphärisch zum Flair des neuen Romans. Wunderbare Passagen, beschwingt, heiter, nachdenklich und auch anrührend, wenn man die beschriebene Zeit selbst erlebte oder sie zumindest nachspüren möchte. Sprachlich gekonnt geschrieben und vorgetragen, der Beifall ließ da keinen andere Wertung zu: wunderbar und einfach schön. Dieses Buch muss einfach gelesen werden. Danke für den Abend und das Buch.

MK1887

https://www.facebook.com/wumms/videos/2057665447825732/

Weil Samms... Achnee Mittwoch is'

VG

Valli

Hallo Frank,
Dein Buch Radio Heimat Geschichten von zuhause, hat es bis nach Perth, West Australien geschafft. Ich konnte nicht aufhoeren zu grinsen und ab und an laut aufzulachen. Meine Familie ist englisch sprachig mit etwas Deutsch, aber definitiv kein "Bochumer Deutsch". Sie konnten
das Buch leider nicht mit mir teilen. Manche Sachen kann man halt nicht uebersetzen.
Vielen Dank fuer einen Spaziergang durch meine Kindheit.
Mit freundlichen Gruessen from the land down under
Valli

Uli Schmidt Remscheid

Hallo Frank,

ich bin wild begeistert von 'Förster mein Förster '
und dachte grade was für ein absolut überragendes Ding !
Da hoppelt vor mir über den Bürgersteig ein Zuchtkaninchen,
der Edward Cullen von Remscheid - als Förster Fan wusste ich
natürlich sofort was zu tun war, das passte wieder so gut zusammen
das man es als Autor eigentlich nicht bringen könnte.......

Lieben Gruß
Uli Schmidt

Christiane Schulz

War sehr lustig in München, sollteste öfter machen!

Thomas

Danke für den wunderbaren Abend gestern in Mainz.

Justin

Sehr geehrter Herr Goosen,
mit großem Vergnügen habe ich gestern Ihre Vorstellung in Recklinghausen erlebt. Obwohl ziemlich vergrippt, habe ich mich hingeschleppt und keinen Moment bereut. Neben Ihrer künstlerischen Leistung beeindruckt mich auch menschlich etwas an Ihnen und nötigt mir tiefen Respekt ab, nämlich wie Sie es schaffen - mit gewissen Schwankungen - Ihre Gewichtsabnahme zu halten. Ich selber habe schon viele hundert Kilos abgenommen. Ich weiß genau wovon die Rede ist. Ehrlichen Respekt und Glückwunsch dazu.
Daß Sie aber immer noch die Schlabberbuchsen und -hemden von vor vierzig Kilo tragen, steht Ihnen überhaupt nicht.
Gruß Justin Link

Kerstin

Was ist da los? ????
Bis auf drei Schmunzler hat es mich diesmal nicht umgehaun. Und ich bin Fan!
Ich mach mir fast Sorgen, dass du mit Staub Geld verdienen musst...????
Mach was draus...

Ostkurvenmattes

In Bochum passiert derzeit sehr viel... manches zu viel, manches zu wenig: Goosen live in Bochum ist nun endlich(28.2.18 im Schauspielhaus) wieder nicht zu viel: letzte Karte für "vorne" gerade geordert und sehr gespannt. Denn : "Was ist da los?" fragen sich viele in Bochum ja gerade in den letzten Wochen sehr oft....wird es Erhellungen geben? Vielleicht...egal: freue mich, gespannt auf das neue Programm! I C U und immer blauweiß! :)

UweEnkhardt

Hallo Herr Goosen,
habe große Angst um "unseren VfL".
Ihr alter Kommentar "gebt mir meinen Verein zurück" (hoffe ich habe den Titel noch richtig in Erinnerung), ist aktueller denn je.
Wir haben fast einAlter ( bin Baujahr 1962), den gleichen Geburtsort ( die schönste Stadt der Welt) und den gleichen Fußballverein, den wir über alles lieben und gegen Anfeindungen jeder Art verteidigen wollen.
Was mit dem Verein in dem letzten halben Jahr passiert ist, macht mir als Fan, ohne offizielle Verbindung zum Verein, große Angst.
Wir die Fans vom VfL waren zwar zahlenmäßig vielen anderen Gruppierungen stark unterlegen, aber wir waren immer treu und haben die Fahne des VfL immer hoch gehalten.
Wenn jetzt zwei Aufsichtsräte und ein Vorstand den Verein verlassen, muß das in meinen Augen einen oder sogar mehrere gravierende Gründe haben.
Denn bei denen, die sich zu diesem Schritt durchgerungen haben oder dazu gezwungen wurden, handelt es sich allesamt um Menschen mit Bochumer Blut in den Adern.
Gibt es noch eine Möglichkeit, diesen Prozeß aufzuhalten oder zu stoppen??
Es sollte doch noch einige, hoffentlich einflußreiche Köpfe geben, die von dieser Entwicklung genauso frustriert werden wie ich und etwas dagegen tun wollen.
Mir fallen hierzu Namen wie Ben Redelings, Oliver Birkner, Uwe Fellensieck, Peter Neururer ( auch wenn er ein Schalker ist) und vielleicht sogar Herbert Grönemeyer ein.

Ich wünsche mir nur die Abkehr vom momentan eingeschlagenen Weg, wer auch immer dafür verantwortlich ist.
Die Fans auf Schalke haben es schließlich auch geschafft Felix Magath in die Schranken zu weisen, dann sollte es in Bochum doch auch möglich sein, die entscheidenen Stellen im Verein mit Leuten zu besetzen, denen das Wohl des Vereins am Herzen liegt.
Bis vor zwei Tagen habe ich hiervon noch einige im Aufsichtsrat gesehen, leider sind es deutlich weniger geworden.
Würde mich über eine Antwort freuen.

Viele Grüße aus Niedersachsen

Thomas Schmitz

Hallo Frank,
vor einigen Jahren habe ich Dein Buch "So viel Zeit" gelesen.
Jede zitierte Textpassage ist mir bekannt. Die Story so lustig und zum Nachdenken
anregend.
Jetzt einige Jahre später sind wir (Jens, Thorsten, Frank und ich) dran.
Vor einem Jahr auf unsere alten Tage ne Band gegründet, die nächstes Jahr, wenn ich
50! werde, ihren ersten Auftritt bestreiten muss. Harte Arbeit ist das. Wenn wir proben denke ich oft an die Jungens aus Deinem Buch!
Wenn der Termin steht bekommst Du ne Einladung.
Viele Grüße aus Duisburg und ein schönes Weihnachtsfest!
Thomas

Ulfo

Hallo Frank,
ich war gestern im Burgtheater in Nürnberg und habe selten so viel gelacht. Ich komme aus Forchheim und da hat sich der Weg nach Nürnberg echt gelohnt. Wenn du wieder mal in der Nähe einen Auftritt hast, bin ich wieder dabei, versprochen!!!

Michael

Super Programm gestern in der Zeche Carl in Essen!
"Bitte nicht das Personal ablecken."

Vielen Dank für das gemeinsame Foto und die Buchsignatur!

Carmen P.aus B.

Óla Frank,

Chapeau vorab,Deine Lesungen sind Oberknorke!Bitte mehr davon.

Desweiteren sei noch gesagt, daß die drei tätige Bardamen Komparsenrolle beim Filmdreh in der Zeche Bochum eines meiner tollsten Erfahrung-eeverwae.
Sollte Mal wieder ein genialer Goosen Roman hier im Pott verfilmt werden,hoffe ich(nicht wie zum Dreh Sommerfest)das ich dies nicht zum Casting Aufruf versäume und wieder mit von der Partie bin...mit bissl Glück

Beste Grüße

Carmen
N

Neuen Gästebucheintrag schreiben

Mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Eure E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Probleme mit dem Formular? Bitte schreibt uns eine E-Mail.

Wir nehmen den Datenschutz ernst

Auf unserer Website gibt es nur wenige Arten von Cookies: Technisch notwendige Cookies, die die Funktionalität der Website gewährleisten, Cookies um anonyme Statistiken (Matomo) erfassen zu dürfen und Cookies, mit denen sie entscheiden, ob externe Media Elemente direkt geladen werden dürfen. Sie können Ihre Einwillung jederzeit über den Link im Menü (Cookies) bearbeiten/anpassen.

Wofür wir welche Cookies einsetzen...

Neben den technisch notwendigen Cookies, nutzen wir Cookies um anonyme Statistiken (Matomo) zu erfassen. Diese verwenden wir ausschließlich intern, um Ihnen den Besuch der Seite so komfortabel wie möglich zu machen. Niemals werden Daten für andere Zwecke verwendet oder gar Dritten zugänglich gemacht. Unsere Website stellt zudem Videos bereit, die bei Drittanbietern (wie bspw. Youtube und Vimeo) gehostet werden. Erlauben sie die Einbindung externer Medieninhalte, werden alle Videos ohne weitere, individuelle Abfrage angezeigt.

Danke, Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert.