Seite wird geladen

Frank Goosen //

Gästebuch

Zu den Inhalten

Klaus Reichmann

Hallo Herr Gossen, ich möchte mich einfach nur mal kurz Bedanken, dass Sie so ein geniales Buch geschrieben haben. Ich habe es aus einer Buchhandlung als Leseexemplar erstanden und war überrascht, dass es noch nicht auf dem Markt ist. Ich bin also einer der Ersten, die es zu lesen bekommen haben und ich muss sagen, dass es mit Abstand das Beste ist, was ich in der letzten Zeit gelesen habe. In diesem Genere war mein Favorit immer "NEUE VAHR SÜD", dass jetzt aber durch Ihr Buch (es ist mein Erstes von Ihnen) nochmals getoppt wurde. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich gleichen Baujahres bin und auch selber Musik gemacht habe. Sie haben eine Schreibe, die so toll und präzise Dinge und Personen beschreibt, dass man förmlich einen Film vor seinen Augen ablaufen sieht und Ihr Humor ist unglaublich, sowie intelligent. Dieses Buch muss es irgendwann einfach als Film in die Kinos schaffen!!! "So viel Zeit": Eine absolute Empfehlung!!! Ich werde mir jetzt auch Ihre vorherigen Bücher anschauen..... Viele Grüße Klaus Reichmann

Hartmut Eltgen

für den lustigen Abend heute inner Kaue. Schöne Grüsse vonner Alleestrasse.....

Ballu1984

Ich hätte ja nicht gedacht das es jemand schafft mich mal zum Lesen zu bringen, geschweige denn das ich daran Spaß finde. Doch nachdem ich zuerst "Mein Ich u. sein Leben" gelesen hab, fand ich tatsächlich gefallen an dieser Beschäftigung. Aber das ich dann auch noch "Pokorny lacht" u. "liegen lernen" gelesen hab und es auch noch gut fand ist Ihr Verdienst. Herr Goosen, ich möchte mich bedanken u. hoffe das noch mehr nach " Pink Moon" kommt, sonst müsste ich wieder aufhören mit Lesen u. das wäre doch Schade. Viele Grüße aus MG / NRW

Miss Ruhrie

Dieses Programm ist so gut, dass es sicherlich auch eine Veröffentlichung auf CD verdient hätte. Viele Grüße aus Essen!

Heiko Butscher

Hab zu meinem Abschied aus Bochum von Freunden " A40-Geschichten von hier" geschenkt bekommen. Soll mich an die super Zeit in Bochum erinnern und ich muss sagen, dass ich selten so gelacht hab! Außerdem wurde mir erst jetzt bewußt, wie schnell mir Bochum ans Herz gewachsen ist und das nach "nur" zwei Jahren... Leider werde ich in den nächsten Jahren eher selten in Bochum sein, aber ich freu mich schon jetzt wieder darauf, diese Stadt bald wieder zu besuchen. Grüße aus Freiburg Heiko

Cathleen Gierth

Ich habe mir Anfang dieser Woche das Buch "So viel Zeit gekauft", da ich in einer Zeitschrift auf dieses Buch gestosen bin. Als ich Anfing das Buch zu lesen wusste ich, dass es einfach klasse ist, mit Witz und Humor geschrieben. Nicht nur einmal habe ich vor lachen Tränen in die Augen bekommen. Ein großes Kompliment an Frank Goosen. Grüße Cathleen Gierth

Katja

Genau - und akutes Heimweh wird geheilt mit "A 40- Geschichten von Hier". Vielen Dank dafür und Grüße aus Hamburg mit dem rauhen Charme der Alster (oder vielleicht Elbe?!). K.

Dirk-Peter Ebel

Ich habe heute Nacht von 22.30 bis 04.00 Ihr Buch gelesen,welches mir meine 19jährige Tochter geschenkt hatte.Das Buch ist amüsant und spannend,folgendes gebe ic zu bedenken: Eine 50j C4 Prof mit Harvard Hintergrund und edler Möblierung würde mehrere Jahre später zu ihrem Ex-lover niemals sagen,man habe gefickt,sie würde sagen,man habe miteinander geschlafen. Ich habe nicht verstanden,aus welchem Grund der studentische one-night-stand mit 5j Tochter Tina angerufen und sich übertrieben zu weiteren Kontakten geäussert hat. Schliesslich: Als H. im Gebäude der TAZ Britta zu sehen meint,hätte er sie auch noch sprechen können.Hat Sie da der Mut verlassen,einen Casablanca-Abschied zu schreiben? Im übrigen schildern Sie Britta so liebevoll,dass ich sehr überrascht war,dass sie was mit Mücke gehabt haben soll. Sie müssen nun aber nicht wie bei den Hitler-Tagebüchern die Geschichte neu schreiben. Mit freundlichen Grüssen Dirk-Peter Ebel

O. Thomalla

Hallo! Das neue Buch macht bislang viel Spaß. Mich - als etwas später geborenen und musikalisch in den 80ern sozialisierten ;-) - würde die Trackliste des (angeblichen) itunes-Soundtracks zum Buch interessieren. Konnte sie aber im Internet bzw. bei itunes nicht finden. Gruß, O. Thomalla, Köln P.S.: Wird der Köln-Atelier-Theater-Auftritt noch nachgeholt?

Ute

Nach der grandiosen Lesung am Sonntag in der Zeche Bochum, habe ich sogleich das Hörbuch käuflich erworben. Es soll mir in der SBahn über iPod den Weg zur Arbeit erleichtern. Nun will sich aber Track 10 von CD 3 (Sie saßen auf Gartenklappstühlen im Anbau ...) nicht in eine MP3 Datei umrechenen lassen. Ich flipp aus! Hat jemand das Hörbuch und könnte mir diesen einen Part als MP3 zur Verfügung stellen? Das wäre fanatstisch! Verzweifelte Grüße!

Thomas Küchenmeister

Lieber Frank Goosen, vielen Dank für das tolle Buch und für die Whitsnakezitate! Ich hätte nicht gedacht, dass es Menschen gibt die so etwas noch kennen! Nach dem Buch stellt sich für mich die Frage, wie ich meine ehmaligen Bandmitglieder wieder "reanimiere"?! Herzliche Grüße Thomas Küchenmeister

Carlo Strohe

Lieber Frank Goosen, herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Buch "Soviel Zeit". Ich habe es sehr, sehr genossen!!! Zum einen konnte ich über die "lebensnahen Charaktere" herzlich lachen, zum anderen könnte ihr Buch für meine Band "Wildjam" geschrieben sein, zumindest gibt es da einige Paralellen. Wenn es Sie interessiert, schauen Sie mal gelegentlich auf unsere Homepage (www.wildjam.de) und da besonders unter "bandgeschichte". Jedenfalls geht ihr Buch, das ein Geschenk für unseren Drummer war, nun in der Band reihum. Danke für die schöne Zeit beim lesen und lachen. Liebe Grüsse aus dem nahen Koblenz Carlo Strohe

Tiziana Assmann

Lieber Herr Goosen, ich bedanke mich bei Ihnen für die wunderbare Lesung am 29.08.07 in Herford. Ihr spannender Wortwitz und Ihr ansteckender Humor bereiteten mir (und der Stimmung nach zu urteilen - allen Anwesenden) einen großartigen Abend. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg mit Ihrem empfehlenswerten Buch "So viel Zeit" und anerkenne Sie dafür, daß Sie authentisch und symphatisch Menschen unterhalten und im besten Fall, zum Nachdenken anregen. Herzlicher Gruß, Tiziana Assmann www.image-mode-beratung.de

Wolfgang Ullrich

Nach einer für Männer mittleren Alters typischen Op zu einigen Tagen Bettruhe gezwungen, habe ich gerade Ihr wunderbares Buch tränennass zuende gebracht. Was mir jetzt um ganz gesund zu werden noch fehlt,ist der angekündigte Soundtrack, den ich mit meinen bescheidenen technischen Möglichkeiten bei I-tunes nicht finde. Hilfeeeee !!! Herzliche Grüsse und schreiben Sie weiterhin s o l c h e Bücher.

Neuen Gästebucheintrag schreiben

Mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Eure E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Probleme mit dem Formular? Bitte schreibt uns eine E-Mail.