Seite wird geladen

Frank Goosen //

Gästebuch

Zu den Inhalten

Hans

Das war einfach super und kultig, lustig und kurzweilig, und häufig einfach nur die pure Wahrheit (P. Anderson Fußballgott), auch wenn die Kalkschulter Probleme bereitet.
Meine Empfehlung dazu: Dr. Patsalis, Klinik Essen Werden Süd. Hat bei meiner Kalkschulter geholfen. Die Frage war, ab wann Mann/Gossen wieder schreiben kann, nunja, wenn es "nur" Kalk ist, so würde ich sagen, spätestens 10 Tage später (einzelne Wörter und ne Unterschrift 2 Tage später, längere Zeilen dann nach 10 Tagen, aber Pausen werden wohl nötig sein)

Ich bin in einem Kartenclub mit 3 Dortmundern und zwei Schalkern, und das als VfL-Fan, wo kann ich den Text des VfL Fans an die Straßenmeisterei betreffend des Straßenschildes Dortmund/Bochum auf der A 40 finden? Diesen möchte ich in unserem Clubblättken veröffentlichen??
Wer kann mir helfen?

Jessica Bernhardt

Hallo!
Alles Gute zum Geburtstag! Weiß ich wegen gestern Abend, Oberhausen. War richtig gut, sehr lustig, aber auch anstrengend (noch einmal das Pokalaus gegen Lüttich durchzustehen war nich schön...). Saß mit einer Freundin in der ersten Reihe (weißt du wahrscheinlich noch), ganz links. Hinter uns übrigens eine Dortmunder Familie - die fanden´s nicht so lustig - aber bitte: Warum waren die da? Mach weiter so! Jessica

Helmut Brüggemann (hbr.homepage.t-online.de)

Gebootsdag!

Janz puddelnack und ohne Geld,
su koms Do domols op de Welt.
Om Standesamp wood dat noteet,
do woods als Bürger registreet.

Stolz dät Dich ding Mamm presenteere,
die Vatter mit Dir renomeere,
dann woods Do noh d´r Kirch geschleif
und op dä Name F R A N K jedäuf.

Derwiel bess Do jet älder woode,
dä Johgang well ich nit verrode
doch met d´r Zick küss Do dohinger,
he op d´r Ähd weed keiner jünger.

Denn dat Rezepp für jung zu blieve,
kann keine Doktor Dir verschrieve.
Bliev klor im Kopp, em Hätz bliev jung
dann hälts Do üsserlich Fazzung.

Un deit Dir och als ens jet wieh,
Dö möchs noch jän un kann nit mih,
un mach et falle söß of sur,
behald im Levve stets Humor !

duda

nach pokorny lacht habe ich mir eine lebensaufgabe gestellt.... alle bücher von goosen lesen... bisher klappt das ganz gut und wenn man bücher heiraten könnte, würde ich für vielehe plädieren...

der rest wird zu lang, steht aber hier:
http://dudada.blog.de/2008/05/25/so-viel-zeit-4220685

Sven

ups ... die Adresse wird nicht angezeigt: uphaus@web.de

Sven

Hallo,

habe noch zwei Karten für heute abend in Witten über, da Freunde abgesagt haben. Natürlich zum Originalpreis. Bei Interesse bitte mailen!

Gruß
Sven

Ostkurvenmattes

Ein schöner und gelungener Abend als "Stargast" bei Scudetto in Bochum: Die persönliche Saisonrückschau des wohl intensivsten aller Fans des VfL Bochum war mal wieder rund und großartig. Auch im Zusamnspiel mit Veranstalter Ben Redelings und Moddin Mayer zeigt: Frank Goosen ist auch ein excellenter Teamplayer. Danke für einen wunderbaren Saisonausklang!

Tom S aus dem wilden Süden

Hallo Herr Goosen,
bin eigentlich eher durch Zufall und durch das Buch "So viel Zeit" auf ihre Werke gestossen.
Das Buch selbst war für mich ein Stöbern im eigenen Lebensablauf, denn da ich selbst Musiker und immer noch auf dem Weg bin meine Hörner abzustossen, trotz Baujahr 59, fand ich das Buch sehr amüsant und treffend. Auch viele Musiker-Kollegen hatte es sich besorgt oder ausgeliehen und fanden es sehr amüsant. Vor allem, da die Akteure der Band selbst gut getroffen waren mit ihren Marotten.
Deswegen besorte ich mir auch andere Bücher von Ihnen. Und zu guter letzt auch die Verfilmung von "Liegen lernen". Tja, und die fand ich leider sehr misslungen, weil alles wegen
rasanter Abfolge den Sinn verliert.
Nun, ich würde mir wünschen, dass "So viel Zeit" auch verfilmt würde, aber dann bitte mit besserem Drehbuch. Und vielleicht adäquaten Schauspielern, die auch Instrumente spielen können. Z.B. J-J. Liefers usw. :-)

Ansonsten habe ich nix zu bemängeln :-)
Weiter so.

Gruß
Tom

Ole Oldigs

Hallo Frank, ich bin am Strand von Ahrenshoop verbrannt, weil ich Ihr Buch nicht aus den Fingern legen konnte; Sie werden immer besser. Aber wenn Sie Bulle schon ein Double-Bass verpassen und auf Live-Alben schwören, hätte es bei dem Rainbow-Cover eigentlich nur "Kill the King" in der "Rainbow-Live on stage"-Version geben dürfen. Ansonsten: 1000 Dank für ein phantastisches Buch! Ole aus Berlin (kein Scherz)

Friedrich Pokorny

Friedrich, Friedrich, Friedrich...

ich dachte, "Best of" macht man nur wenn einem nichts anderes mehr einfällt?

1000Freunde04

Hallo, Herr Goosen !

Vielen Dank für Ihr Klasse-Gastspiel in der Kulturstadt Bottrop gestern Abend ... Es war herrlich und ich habe mich bestens unterhalten gefühlt ...
Ihnen gute Besserung für den Arm und dem VfL viel Glück bei den letzten vier Spielen ... am 32. Spieltag aber sollten sie doch noch einmal verlieren ... !!

;-)) Ein Schalker

Michael Mohr

Hallo Frank,
ich habe gerade Deinen Bericht im " Mein VFL ,12.04." gelesen.
War mal wieder schön, obwohl ich Deine Story Verhaltensregeln im Stadion am besten fand. Habe ich direkt meinen Wuppertaler Freunden geschickt, die sind nämlich am dem Tag mit ins Stadion gekommen. :-)
Nun aber zum eigentlichen, Du hast geschieben das man im Münchener Stadion, sich mit der Schale fotografieren lassen konnte. Kannst Du mir das Bild nicht mailen? Die Meisterschale mit VFL Fans und Vereinsschal, einfach Klasse !

Bis Samstag im Stadion.

Glück auf,

Michael Mohr , Bochum

Christine Halle

Tach Frank,
ich lebe in der geilsten Stadt der Welt und bin Fan des VFL Bochum, watt sonst!! Ich freue mich schon sooooo sehr darauf dich live am 24.5 zu sehen, denn ich hab mir gerade die Videos auf deiner Seite angeschaut und nun glaube ich, dass ich für den Liveauftritt ne Sauerstoffmaske brauche!!!! Glück auf aus Bochum!!

Steffen Dahmer

Hi Frank,
danke für ´So viel Zeit` - ein toller und erfrischender Goosen!
Hast ´ne klasse Schreibe und bist immer wieder toll zu lesen! Viele Grüße aus Lauterbach ...

Winni Gierok

Hallo Frank

Ich sende Dir mal einen schönen Gruß aus Mülheim an der Ruhr und möchte von der anderen Seite des Ruhegebiet mal ein Kompliment für das gelungene Buch ? so viel Zeit? zukommen lassen. Dieser Gruß kommt nicht nur alleine von mir, sondern von einer Band, die sich 2007 im ?Unperfekthaus? in Essen gegründet hat.
Der Altersdurchschnitt unserer Band, die Gründungsidee, die Musik, die Beweggründe und auch die Reaktion in unserem Umfeld sind fast ein Spiegelbild Deiner Geschichte........so dass Dein Buch seit einen längeren Zeitraum die einzelnen Bandmitglieder und das Umfeld unserer Band nicht nur beschäftigt, sondern auch begeistert.

Vielen Dank für diese Geschichte

Wenn Du mal Zeit hast, kannst Du ja auch mal einen Gruß bei uns hinterlassen. Wir würden uns sehr freuen

www.unperfect.eu

PS. Ein Edelgroupie wie ?Gisela Kaufmann? können wir bis jetzt natürlich nicht vorweisen. Einen ?Stoney? haben wir aber schon und der heißt im normalen Leben ?Willi?.

LG Winni Gierok

Stürmer

Lieber Frank (doch, du wärst mir noch ein Arschloch wert:-)), danke für den geilen Abend im Prinz-Regent. Musste mir danach leider das Höschen wechseln, weil ich beim Lachen eingenässt habe. Wie geil ist die UEFA-Cup Story mit Edu, bitte? Hätte damals nie gedacht, dass man da jemals so drüber lachen kann. Wie komme ich an einen Mitschnitt dieser Zugabe? Brauch ich UNBEDINGT! Bitte, bitte....

Neuen Gästebucheintrag schreiben

Mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Eure E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Probleme mit dem Formular? Bitte schreibt uns eine E-Mail.