Seite wird geladen

Frank Goosen //

Gästebuch

Zu den Inhalten

Ramona Clay-Fink

Lieber Frank Goosen,
habe falst alle ihre Bücher gelesen, und bin durchweg begeistert, natürlich differnziert begeistert, aber begeister. ich bin zwar Jahrgang 1944, habe aber den eEindruck, daß Sie auch für alt68er schreiben und den Nerv genau trffen. Gratulation.
Gruß aus Wolfsburg
R. C.F.

Dr. Ralf Cronenberg

Hallo Frank Goosen, ichhabe im Urlaub vor 2 Wochen auf Anraten meiner Bandkollegen - und -freunde Ihr Buch "So viel Zeit" gelesen und möchte Ihnen mitteilen, dass es seit langem die beste Lektüre war... soviel nachempfindbares feeling, soviel Wahrheit, soviel "Sich-Wiederfinden" ist mir seit langem nicht begegnet. Wir sind selber 4 guys mit Abi vor 25 Jahren und einer 40-Jährigen Hard-Rock Combo, spielen selber "boys are back in town" und "highway to hell", kennen von "Gypsy" bis "man on the silver mountain" alle Kracher dieser Zeit, usw...usw.... Ich bin wie "Bulle" auch trommelnder Arzt... und unsere band hat eine lange, z.T. auch traurige Geschichte. Vielleicht schauen sie mal auf unsere homepage: www.goodlands.de... Viele liebe Grüsse und danke für die tolle Lektüre, Ralf Cronenberg," the singing and drumming doctor"

Iris Immig

Hallo Frank, hab mich sehr über unser Wiedersehen im Stadion gefreut. Die Grüße an meine Eltern habe ich natürlich ausgerichtet und mein Vater würde deine Antiquität sehr gerne wieder aufmöbeln. Meld dich einfach mal. Viele Grüße und viel Spaß und Erfolg auf Schalke!!! Glück auf!

Schwarzer Corsa

)

Das hätte das letzte Buch sein können.

Ostkurvenmattes

Der Unterschied zwischen Buch und Bühne ist der, dass Bühne eben noch was ganz anderes ist. Improvisation und mit dem Publikum zu sein geht noch über tolles Schreiben hinaus. Dank an den gedopten Frank Goosen, der im Riff zu Bochum wieder antrat: nicht ohne Schmerzmittel, aber mit einem großartigen Auftritt. Baldige Besserung.

Torsten Bütow

Herrlich, einfach herrlich. Das Buch ist keine "Gute Nacht" Lektüre. Man(n) kommt vor Lachen nicht zum Schlaf. Ich habe dieses Buch eher zufällig erstanden und bin begeistert. Das Ruhrgebiet lebt nicht nur Fussball - das Ruhrgebiet IST Fussball. Ach ja, gut das FG kein Schalker ist!

Michael Salisch

Das erste Wochenende im Ausgust verbrachte ich mit meiner Frau in Renesse, Süd-Holland. Als Lektüre begleitete mich ein wirklich herrliches und belebendes Buch, dass unsere Fussballeidenschaft in der Phase nach der EM und vor der neuen BL-Saison spielerisch auf Ballhöhe brachte.

Es hat dieses wunderschöne Wochenende noch zusätzlich versüsst, auch wenn ein zartbitter Nachgeschmack bleibt... F.G. ist leider kein Schalker...

Wilfried Klein

-)...) erkannt habe - da wäre eine solche Liste vielleicht ganz gut.

Ansonsten - klasse.

Guido Tuchtenhagen

Hallo Herr Goosen,

habe gereade Ihr Buch "liegen lernen" gelesen. Ich bin begeistert! Ein absoluter Tip an meine wirklich guten Freunde!

Annette M. HErder

Lieber Goosi,
Christopher, dein alter Schulfreund, kam pünklich zum EM-Finale bei uns in Frankreich an. Mit im Gepäckt hatte er "echtes Leder" (sogar mit Widmung). Natürlich habe ich die CD sofort bei meiner ersten Autofahrt gehört und mich köstlich amüsiert. Eine tolle CD, ein M U S S für jeden Fußballfan. "Onkel Herbert" hat mich so beeindruckt, dass ich (obwohl schon längst angekommen) das Auto nicht verlassen konnte.
Christopher fährt gerade jetzt zurück nach Bochum. Ich freu mich schon sehr auf seinen nächsten Besuch.
Lieben Gruß aus dem Gers
Annette

Adelbert Abel-Greve

Im Zeitgeistmovie von Alex Jones sehen Sie was sich hinter dem blaublütigen Adel der Auserwählten verbirgt. Kostenlose Telefonauskunft: (030)80998870 www.infokrieg.tv www.radioislam.org www.secret.tv www.zdd.dk

Lara

Ich bin 15, ein großer Fan des Buches und verstehe seit dem ich es gelesen habe endlich die Gedankenläufe der Männer :))
Danke dafür
Gruß!

Nicole Ruschkowski

Das Programm ist einsame Spitze. Es spricht mir als echtem Ruhrgebiets-Kind so richtig aus der Seele.
Ich sage immer: Wenn du was über mich wissen willst, hör dir das mal an!
Mehr davon!
Liebe Grüße aus Bochum.
Nicole Ruschkowski (ja, eine mit "ski" am Ende... :-) und dank Strukturwandel auch raus aus dem Dreck...)

Bernd Stelter

Ich war ja schon immer ein Frank-Goosen-Fan, aber jetzt habe ich "echtes Leder" gehört, und jetzt bin ich einen ganz Großen. Schön dich zu kennen und lieben Gruß. Bernd

Anna

Ich liebe es :)

Annette Sieben

Fußballunser

Poldi unser im Strafraum,
Gewürdigt werde Dein Einsatz.
Dein Paß komme.
Dein Tor falle, wie in Klagenfurt so in
Basel und Wien.
Unser spieltägliches Tor gib uns heute.
Und vergib uns unseren Gesang,
wie auch wir vergeben unsern
Schiedsrichtern.
Und führe uns nicht ins Abseits,
sondern erlöse uns von den Türken.
Denn Dein ist der Ball und das Tor und die
Torgefährlichkeit in Ewigkeit.
Amen

Neuen Gästebucheintrag schreiben

Mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Eure E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Probleme mit dem Formular? Bitte schreibt uns eine E-Mail.